Donnerstag, 28. November 2019

Während manche Paare sich sehnlichst ein Kind wünschen, werden andere mit einer ungewollten Schwangerschaft überrumpelt. Das Leben steht Kopf, und manch eine Frau oder ein Paar weiss nicht, wie weiter. Im zweiten Teil der Kurzserie gibt die Leiterin der Beratungsstelle für Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität, Andrea Marthy-Mulle, Einblick in ihre Beratungstätigkeit bei ungewollten Schwangerschaften.

Hier geht es zum vollständigen Artikel