Sexualpädagogik und sexuelle Bildung

Sexualpädagogik und sexuelle Bildung ermöglichen eine altersentsprechende Auseinandersetzung mit den Themen Sexualität, sexuelle Gesundheit und Beziehungen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten fachlich korrekte Informationen und lernen verschiedene Entscheidungs- und Orientierungshilfen kennen, damit sie Sexualität und Beziehung im Laufe ihres Lebens verantwortungsvoll, gesund und selbstbestimmt leben können. Unsere Haltung orientiert sich an den sexuellen Rechten und ist geprägt von Wertschätzung, Sorgfalt und Respekt.

Wir beraten Sie gerne!

Angebote für Schulen und Eltern

  • Sexualpädagogischer Unterricht

  • Fachliche Beratung im Kontext Schule

  • Angebote für Eltern

Sie wünschen sich einen sexualpädagogischen Input in der Schule? Sie planen einen Elternabend oder haben Fragen zur Unterrichtsgestaltung?

Angebot für Schulklassen aller Stufen

Unsere Sexualpädagog*innen arbeiten mit den Lernenden zu Themen im Zusammenhang mit den körperlichen, biologischen, emotionalen und sozialen Aspekten von Sexualität, Beziehung und sexueller Gesundheit. Schüler*innen erhalten Gelegenheit, in einem geschützten Rahmen mit einer neutralen Fachperson zu sprechen. Die Unterrichtseinheiten sind altersentsprechend aufgebaut und orientieren sich an den Fragen der Lernenden.

Für Lehrpersonen und andere Fachpersonen im Kontext Schule

Fachliche Beratung für Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulsozialarbeiter*innen und Schulbehörden zu Fragen rund um die Themen Sexualität, Sexualpädagogik und sexuelle Gesundheit.
Beratung und Begleitung bei der Erarbeitung von sexualpädagogischen Projekten und Konzepten.

Eltern und Bezugspersonen

Elternabende und Referate vermitteln ein Grundlagenwissen zu allen Themen der Sexualität sowie der sexuellen Gesundheit und unterstützen Eltern und Fachpersonen in der alters- und entwicklungsspezifischen Sexualerziehung.

Der psychosexuelle Reifungsprozess ist Teil unserer körperlichen und seelischen Entwicklung. Mit der Sexualerziehung können Eltern ihre Kinder und Jugendlichen dabei unterstützen, die Grundlage für eine selbstbestimmte und erfüllte Sexualität im Erwachsenenalter zu schaffen. Wir unterstützen Sie bei Fragen zur Sexualerziehung und leihen Ihnen kostenlos Broschüren und Bücher zum Thema.

  • Was müssen Kinder in welchem Alter wissen?

  • Mein Kind kommt in die Pubertät, wie kann ich es begleiten?

  • Was ist Sexting?

  • Wie kann ich mein Kind vor Übergriffen schützen?

Themenheft Sexualpädagogik

Möchten Sie mehr Informationen oder ein sexualpädagogisches Angebot buchen?

Kontakt aufnehmen

Nadia Lehnhard

Fachbereich Sexualpädagogik und sexuelle Bildung

nadia.lehnhard@fzsg.ch
071 222 88 11

Möchten Sie mehr Informationen, oder ein sexual­pädagogisches Angebot buchen?

Kontakt aufnehmen

Nadia Lehnhard

Fachbereich Sexualpädagogik und sexuelle Bildung

nadia.lehnhard@fzsg.ch
071 222 88 11

Ausserschulische Angebote

  • Projekt- und Konzeptberatungen

  • Workshops für Fachpersonen

  • Inputveranstaltungen und Referate

Sie wünschen sich ein Angebot für Ihre Institution, Ihr Fachteam oder Ihre Gruppe? Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung einer ziel­gruppen­gerechten Vermittlung.

Workshops im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit

Beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen in Ihrem Jugendtreff oder Ihrem Jugendangebot mit verschiedenen Themen der sexuellen Gesundheit und haben Sie Fragen, wie Sie diese Inhalte am besten vermitteln sollen? Haben Sie Jugendliche, welche eine (Notfall-)Verhütung brauchen oder Schwierigkeiten haben, ihr Verhütungsmittel zu finanzieren? Kämpft Ihr Treff mit Homo- oder Transfeindlichkeit?
Melden Sie sich für eine individuelle Beratung oder für das Aufgleisen eines sexualpädagogischen Angebots in Ihrer Kinder- oder Jugendarbeitsstelle an.

Workshops im Migrationsbereich

Wir führen im Bereich Migration Workshops zu Themen der sexuellen und reproduktiven Gesundheit (sexuelle Rechte, Körperwissen, Prävention HIV/STI, weibliche Genital­beschneidung FGM/C etc.) durch. Die Themen orientieren sich an den Anregungen der Teilnehmenden. Partizipation und der gemeinsame Austausch stehen im Vordergrund. Bei Bedarf werden Dolmetschende beigezogen.

Workshops für Alle zu Sexualität und sexueller Gesundheit

In jeder Lebensphase begegnen uns neue Themen zu Sexualität und sexueller Gesundheit wie zum Beispiel Sexualität im Alter, psychische Gesundheit während der Schwangerschaft oder sexuelle Rechte. Wir führen Inputveranstaltungen in Institutionen, an unserer Beratungsstelle und an öffentlichen Veranstaltungen durch. Die Themen orientieren sich an den Anregungen der Teilnehmer*innen, und der gemeinsame Austausch steht im Vordergrund.

Wünschen Sie mehr Informationen, oder möchten Sie ein Angebot buchen?

Angebot anfragen