Wir informieren und beraten Sie in allen Themenfeldern rund um Familienplanung, Schwangerschaft, Sexualität und sexuelle Gesundheit.

  • Die Stelle ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

  • Die Beratung ist kostenlos.

  • Die Mitarbeiter*innen stehen unter Schweigepflicht.
  • Gespräche nach Vereinbarung persönlich, telefonisch oder online möglich.

  • Bei Notsituationen bieten wir innerhalb von 24 Stunden unter der Woche eine Beratung an.

  • Bei Bedarf arbeiten wir mit zertifizierten Dolmetscher*innen zusammen.

  • Wir beraten Sie neutral und ergebnisoffen zu Ihren Fragen.

Unser Angebot richtet sich an

  • Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen, Organisationen
  • Erwachsene und Jugendliche jeden Alters, Geschlechts und Nationalität, ob mit oder ohne Beeinträchtigung

Die Beratungsstellen für Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität sind gemäss Bundesgesetz von 1984 offizielle Schwangerschafts- und Sexualberatungsstellen der Kantone St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Die Trägerschaft ist die Frauenzentrale St.Gallen.

Notfonds für Schwangere

Ein Beitrag in den Notfonds ermöglicht es Klient*innen in ausgewiesenen finanziellen Notsituationen nebst umfassender Beratung, schnell und unbürokratisch finanzielle Unterstützung zu bekommen.

Diese einmalige finanzielle Überbrückungshilfe wird vollumfänglich ohne Abzüge an die Hilfesuchenden weitergegeben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, schwangere Frauen und ihre Familien zu unterstützen.

acrevis Bank AG
PC 30-38175-8
Notfonds für Schwangere CH39 0690 0042 0101 4940 3
9004 St.Gallen

Wünschen Sie mehr Informationen oder einen Beratungstermin?

Kontakt aufnehmen oder Termin vereinbaren