Für Schwangere hat die Eidgenössische Impfkommission ihre Empfehlungen angepasst. Neu können sich alle schwangeren Frauen ab dem zweiten Trimester impfen lassen. Notwendig für eine Impfung sind eine ärztliche Aufklärung und eine schriftliche Einwilligung der schwangeren Frau. Bisher hatte die Impfkommission einzig Schwangeren, die zur Risikogruppe gehören, empfohlen, sich impfen zu lassen.